Datum/Zeit
03.06.2017
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
St. Pantaleon


“Maria, Himmelskönigin” – so überschreibt das Onzemble Coeln nicht nur seine erste CD, die im Juli erscheinen wird, sondern auch das Konzert am Vorabend zu Pfingsten in St. Pantal
Das gleichstimmige, junge Frauenensemble, das durch die Gründung von 11 Sängerinnen den Namen Onzemble Coeln (‘Onze’ franz. Elf) bekommen hat, möchte zum Abschluss der Osterzeit und im Nachklang des Marienmonats Mai die Verehrung der Gottesmutter Maria in den Mittelpunkt stellen. Unter der Leitung von Patrick Cellnik werden Motetten von unter anderem Guillaume Dufay, Antonio Lotti, Johannes Brahms und Rihards Dubra gesungen, die das gesamte Leben Marias an ihren unterschiedlichen Stationen zum Klingen bringen sollen.

Leitung: Patrick Cellnik

Kontakt

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Not readable? Change text. captcha txt