Datum/Zeit
25.05.2017
16:00 Uhr

Veranstaltungsort
St. Maria im Kapitol


Werke von Johann Sebastian Bach und Dieterich Buxtehude zu Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten für Bass-Solo und Instrumentalensemble

Im Konzert erklingen Arien für Bass aus Kantaten von Johann Sebastian Bach die die Auseinandersetzung Bachs mit der Auferstehung Christi widerspiegeln. Sie sind geprägt von Freude, Zuversicht aber auch Zweifeln und der Hoffnung auf Erlösung.
Hinzu treten die Solokantate “Ich bin die Auferstehung” von Dieterich Buxtehude und die berühmte und virtuose 2. Orchestersuite von Johann Sebastian Bach.

Die Ausführenden sind:

Thilo Dahlmann, Bassbariton
Katja Tischenko-Pitelina, Flöte
Igor Ruhadze, Violine
Daria Gorban, Violine
Eirini Stratigopoulou, Viola
Nika Zlataric, Violoncello
Alexander Puliaev, Cembalo
Mitglieder des figuralchor köln

Kontakt

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Not readable? Change text. captcha txt